Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie für Mediziner
P. Margaretha
9.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.06.2009, 17:25   #1   Druckbare Version zeigen
mariarockt  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
Unterschied zw. Molekül- und Verhältnisformel

Hallo,
ich schreibe morgen eine Arbeit und haben den Unterschied zwischen einer Molekül- und Verhältnisformel immer noch nicht so recht verstanden. In der letzten Arbeit sollten wir sie anhand des Beispiels HCl und {NaCl} erklären. Wäre lieb, wenn es mir jemand mit diesem Beispiel erklären könnte.

Lg, Maria.
mariarockt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2009, 17:37   #2   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 11.556
AW: Unterschied zw. Molekül- und Verhältnisformel

Die beiden Beispiele sind nicht gut. Ich erklaere es am Ethen . Die Molekuelformel ist C2H4. Das Molekuel besteht aus 2 Kohlenstoffatomen und 4 Wasserstoffatomen. Das Verhaeltnis ist 1:2. Daher ist die Verhaeltnisformel jedoch nur CH2.

Bei HCl und auch NaCl sind Verhaeltnisformel und Molekuelformel gleich. 1:1.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2009, 17:52   #3   Druckbare Version zeigen
mariarockt  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
AW: Unterschied zw. Molekül- und Verhältnisformel

Hmm, okay. Vielen Dank, aber was drücken die beiden Formeln genau aus?

LG, Maria.
mariarockt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2009, 17:53   #4   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.418
AW: Unterschied zw. Molekül- und Verhältnisformel

Da bin ich nicht ganz einverstanden.
Verhältnisformel und Molekülformel von HCl sind identisch, keine Frage.
Auch das zu Ethen gesagte ist natürlich richtig.
Aber eine Molekülformel für NaCl gibt es eigentlich nicht, da es (im festen Zustand) keine NaCl Moleküle gibt. Ich würde es so sagen : die Formel NaCl drückt aus, dass im Ionenverband des Steinsalzes Na+ und Cl- gleich häufig vorkommen. Für ionische Stoffe kann man ausschliesslich eine Verhältnisformel angeben, da die Grösse des Kristalls und damit die tatsächlich vorliegende Zahl an Ionen irrelevant ist. Das Ionenverhältnis allein ist repräsentativ für die Zusammensetzung des Stoffes.

lg
__________________
Mein Weg hatte große Stunden,
Stöße und Schmerzen.
Mein Weg hat Gipfel und Wellentäler,
Sand und den Himmel.
Der meine oder der deine.

Mon chemin a eu ses grandes heures,
ses heurts et ses douleurs.
Mon chemin a ses sommets et ses lames de fond,
son sable et son ciel.
Mon chemin ou le tien.

Edmond Jabès, Le Livre des Questions / Das Buch der Fragen.
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2009, 17:56   #5   Druckbare Version zeigen
mariarockt  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
AW: Unterschied zw. Molekül- und Verhältnisformel

Also mein Lehrer meinte, dass die Molekülformel "HCl" und die Verhältnisformel {NaCl} sei. Heutzutage schreibt man die Verhältnisformeln (leider) nicht mehr in die geschweiften Klammern, aber früher konnte man so zwischen identischen Molekül- und Verhältnisformeln unterscheiden.

LG, Maria.
mariarockt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2009, 17:59   #6   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.418
AW: Unterschied zw. Molekül- und Verhältnisformel

Zitat:
Zitat von mariarockt Beitrag anzeigen
Hmm, okay. Vielen Dank, aber was drücken die beiden Formeln genau aus?
Ich nehme an, du beziehst dich immer noch auf HCl und NaCl.

HCl : In der Verbindung liegen H und Cl Atome in gleicher Anzahl,d.h. im Verhältnis 1:1 vor. Darüberhinaus ist HCl eine molekular aufgebaute Verbindung, und jedes Molekül besteht aus 1 H Atom und 1 Cl Atom. Verhältnis- und Molekülformel sind identisch.

NaCl : Das ist nur eine Verhältnisformel : Na+ und Cl- Ionen liegen in gleicher Anzahl vor. Über die Zusammensetzung eines Moleküls sagt diese Formel nichts, da NaCl keine Moleküle bildet (ausser vielleicht in der Gasphase, aber das lassen wir erst mal ausser Acht...).

Das Beispiel des Ethans ist gut gewählt : in der Verbindung sind dreimal so viele H Atome wie C Atome drin. Die Verhältnisformel wäre demnach CH3. Nun ist es aber so, dass das Ethanmolekül in Wirklichkeit aus 2 C Atomen und 3 H Atomen besteht, die Molekülformel C2H6 ist also ein Vielfaches der Verhältnisformel.

lg
__________________
Mein Weg hatte große Stunden,
Stöße und Schmerzen.
Mein Weg hat Gipfel und Wellentäler,
Sand und den Himmel.
Der meine oder der deine.

Mon chemin a eu ses grandes heures,
ses heurts et ses douleurs.
Mon chemin a ses sommets et ses lames de fond,
son sable et son ciel.
Mon chemin ou le tien.

Edmond Jabès, Le Livre des Questions / Das Buch der Fragen.
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2009, 18:01   #7   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.418
AW: Unterschied zw. Molekül- und Verhältnisformel

Zitat:
Zitat von mariarockt Beitrag anzeigen
Also mein Lehrer meinte, dass die Molekülformel "HCl" und die Verhältnisformel {NaCl} sei. Heutzutage schreibt man die Verhältnisformeln (leider) nicht mehr in die geschweiften Klammern, aber früher konnte man so zwischen identischen Molekül- und Verhältnisformeln unterscheiden.
Das ist natürlich wahr. Hinzufügen sollte man, der Vollständigkeit halber, dass HCl natürlich auch eine Verhältnisformel darstellt.

lg
__________________
Mein Weg hatte große Stunden,
Stöße und Schmerzen.
Mein Weg hat Gipfel und Wellentäler,
Sand und den Himmel.
Der meine oder der deine.

Mon chemin a eu ses grandes heures,
ses heurts et ses douleurs.
Mon chemin a ses sommets et ses lames de fond,
son sable et son ciel.
Mon chemin ou le tien.

Edmond Jabès, Le Livre des Questions / Das Buch der Fragen.
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2009, 19:01   #8   Druckbare Version zeigen
mariarockt  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
AW: Unterschied zw. Molekül- und Verhältnisformel

Okay, vielen lieben Dank. Ich hab's nun (endlich) verstanden.

LG, Maria.
mariarockt ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
formel, molekül, verhältnis

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unterschied zwischen einem Dipolmolekül, und einem unpolarem Molekül? Naki Allgemeine Chemie 7 19.12.2010 15:47
Was ist der Unterschied zwischen polaren Wechselwirkungen und einem Dipol-Molekül? marsil Anorganische Chemie 3 25.09.2010 10:42
Siedetemperatur von HCl-Molekül und F2-Molekül DonRoberto Allgemeine Chemie 1 10.02.2007 14:17
Unterschied zws. Molekül-und Verhältnisformeln grabowski Allgemeine Chemie 7 05.02.2006 18:28
Unterschied zwischen einer Ionenbindung und einem Molekül Pingfragger Anorganische Chemie 1 03.11.2005 22:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:35 Uhr.



Anzeige
>